Category: Alternative

Comic-Krieg - Abwärts - Comic-Krieg (CD, Album)

9 thoughts on “ Comic-Krieg - Abwärts - Comic-Krieg (CD, Album)

  1. Krieg is a remix album by industrial rock band KMFDM containing remixes of songs from their album Blitz. Krieg was released exclusively on the band's own .
  2. Find album reviews, stream songs, credits and award information for Comic Krieg - Abwärts on AllMusic -
  3. Songtexte und Videos vom Album Comic-Krieg von Abwärts und vieles mehr findest du auf tetanecastrighdoggflamamipspirnetftread.xyzinfo
  4. Type: Group, Founded: in Hamburg, Area: Germany. Year Title Artist Rating Releases; Breaking News: 40 Hits von Anfang bis Heute.
  5. Kriegs Album: 22[] Sonderheft der "Woche". Five Volumes. Hardcover – January 1, by [Unattributed] (Author) See all formats and editions Hide other formats and editions. Price New from Used from Hardcover, January 1, "Please retry" — — — Hardcover from $ Author: [Unattributed].
  6. Dieser Zeitraum inklusive den beiden folgenden Platten "Ich seh die Schiffe den Fluß herunterfahren" () und "Comic Krieg" () markierte wohl den bisherigen Höhepunkt der Abwärts Laufbahn, kaum ein Indie oder Punkfestival, bei dem einem nicht das berühmt-berüchtigte Abwärts Logo mit dem Totenkopf-Häschen von irgendeinem T-Shirt.
  7. 25 Jahre Comic-Krieg, die Zeit vergeht, das Album wird leider immer akueller. Ansonsten bietet es zahlreiche der besten Abwärts-Lieder wie "Zusammen sind wir stark" und "Sonderzug zur Endstation" (nur am Rande, wenn ich mich nicht täusche, ist Abwärts die einzige Band die sich musikalisch mit der Wende auseinandergesetzt hat).5/5(2).
  8. Hallo, Ich Heiß Adolf This song is by Abwärts and appears on the album Comic-Krieg (). Es ist ein hässlicher Tag ohne Sonnenschein Man hört die Stiefel trampeln und die Horden schreien In den Straßen liegt Nebel und Tränengas Es geht immer für oder gegen was Im Kopf ist nicht viel, in der Hand liegt der Stein Und alle sind stolz, Deutsche zu sein Im Kopf ist nicht viel, in der Hand.
  9. "Comic Krieg " war sowohl das erste als auch das letzte Abwärts-Album, das bei Sony erschien. Das Problem war nun, dass wir faktisch fast jede Plattenfirma durch hatten. Aber da gab es ja noch die altehrwürdige EMI.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *