Category: Jazz

Das Lied Vom Vaterland

9 thoughts on “ Das Lied Vom Vaterland

  1. Das edel ist und stolz und gut. Ich bin ein deutsches Mädchen. Zorn blickt mein blaues Aug' auf den, Es haßt mein Herz Den, der sein Vaterland verkennt. Ich bin ein deutsches Mädchen. Erköre mir kein ander Land Zum Vaterland, Wär' mir auch frei die große Wahl. Ich bin ein deutsches Mädchen. Mein hohes Auge blickt auch Spott, Blickt auf den.
  2. Add tags for "Das Lied vom Vaterland Vaterland, kein Feind soll dich Gefährden!". Be the first.
  3. Vaterland, kein Feind soll dich gefährden (russisch Широка страна моя родная, auf Deutsch: Weit ist mein Heimatland bzw. Песня о Родине, Lied vom Vaterland) ist ein in der Sowjetunion entstandenes patriotisches Lied, das große Popularität gewann und bis heute in Russland genießt. Isaak Dunajewski schrieb die Musik, Wassili Lebedew-Kumatsch den Text.
  4. Das Lied der Deutschen (im Volksmund auch Deutschlandlied oder deutsche Nationalhymne) wurde am August auf der damals zum britischen Machtbereich gehörenden Insel Helgoland von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben verfaßt und ist auf die von Joseph Haydn stammende Melodie der k. u. k. Kaiserhymnen zu singen.
  5. Das Lied vom deutschen Vaterland, WAB78 Männerchorvereinigung Anton Bruckner Privatuniversität Linz & Blechbläservereinigung Anton Bruckner Privatuniversität Linz & Thomas Kerbl & Christian Schmidbauer & Philipp Sonntag & Michael Nowak & Matthäus Schmidlechner & Martin Kiener & Markus Schulz & Walter Johannes Fischer.
  6. Nov 12,  · Lyrics for Lied vom Vaterland by Oktoberklub. Kennst du das Land mit seinen alten Eichen Das Land von Einstein, von Karl Marx und Bach W.
  7. Oktoberklub Liedtext: Lied vom Vaterland: Kennst du das Land mit seinen alten Eichen / Das Land von Einstein, von.
  8. Das Lied vom deutschen Vaterland (Chant de la patrie allemande), WAB 78, est un chant patriotique composé par Anton Bruckner vers lors de son séjour à Saint-Florian.
  9. Das Lied vom Vaterland. Worte: V. Lebedew-Kumatsch Weise: I. Dunajewsky Kategorie: Arbeiterlieder / Kampflieder. 1. Strophe: Vom Amur bis zu dem Donaustrande, von der Taiga bis zum Kaukasus, schreitet frei der Mensch im weiten Lande, ward das Leben Wohlstand und Genuss. Mächt’ge Kraft ist unserm Land entsprungen, mächtig, wie die Wolga.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *